Startseite
Philosophie
Leistungsübersicht
Pflegestufenmanagement
Qualitätsmanagement - Warum?
Anforderungen Unternehmen
QM-Systeme im Vergleich
Kooperationen
Kontakt + Impressum


  • QM-System (DIN/ISO 9001)
    Der Gesetzgeber hat Vorgaben zur Entwicklung einrichtungsspezifischer Qualitätsmanagementsysteme aufgestellt.
    Sie profitieren von meiner Kompetenz bei der Implementierung individueller und kreativer Lösungen für Ihr Unternehmen.
  • Konzeptentwicklung
    Ein wesentlicher Bestandteil von QM-Systemen sind konzeptionelle Inhalte.
    Auf Grund langjähriger Erfahrung in der Entwicklung von Konzepten partizipieren Sie bei der Erstellung eigener Unternehmens-, Pflege- oder HACCP-Konzepte.
  • Beschwerdemanagement
    Beschwerden sind wertvolle Informationen des Kunden für das Unternehmen.
    Mitarbeiter müssen lernen wie sie adäquat auf Äußerungen von Kunden reagieren.
    Das Unternehmen muss festlegen, wie Beschwerden sinnvoll stimuliert werden.
  • Durchführung von Audits
    Das Audit als Informations-beschaffer Nummer Eins.
    Auf richtige Weise implementiert hilft Ihnen das Auditsystem die notwendigen Informationen zur ständigen Qualitätsverbesserung zur erhalten.
    Selbstverständlich biete ich auch Interne Audits oder Systemaudits zur Vorbereitung auf Zertifizierungen an.
  • Inhouseschulungen
    Themen gibt es viele, deshalb an dieser Stelle nur eine kleine Auswahl:
    Pflegetheoretische Grundlagen
    Kompetenz im Umgang mit Pflegestufen
    Beschwerdemanagement
    Interne Auditoren
    Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz


Informationen zur beruflichen Qualifikation:

Ausbildung zum Krankenpfleger

Zusatzausbildung zum Fachpfleger für Psychiatrie

mehrjährige Erfahrungen als Leiter eines ambulanten Pflegedienstes

Tätigkeit als Qualitätsbeauftragter eines Trägers der Diakonie

Ausbildung zum Qualitätsmanager + TQM-Auditor (zertifiziert)

alle 3 Jahre Rezertifizierung durch EQ-Zert (ein Institut der Steinbeis-Stiftung;  akkreditierte Zertifizierungsstelle für Managementsysteme und Personal)

Seit Ende der 90er Jahre selbstständig in der Beratung von Klein- und mittelständischen Unternehmen sowie der Erwachsenenbildung


Offene Schulungen

Die nächste Veranstaltung zum Thema Pflegestufenmanagement findet in der Zeit vom 24.11. - 28.11.2014 statt.

Schulung Pflegestufenmanagement:
"Kompetenz im Umgang mit Pflegestufen"

Aktueller Termin:

24. - 28.11.2014 in Essen;
Montag: 10:00 - 17:30 Uhr Dienstag - Freitag: 09:30 - 17:00 Uhr

Zielgruppe: Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen, Wohnbereichsleitungen, Pflegefachkräfte, Mitarbeiter des Sozialen Dienstes

Weitere Informationen: Flyer herunterladen
P.S.: Interessenten, die "Bildungsschecks NRW" einlösen möchten, nehmen bitte Kontakt mit dem Veranstalter auf.


2014_11_24-28_flyer.pdf